Privatpraxis für Psychotherapie, Beratung und supervision

 



Aus- und Weiterbildungen an der NATURA-Akademie


4 WE Psychotherapie-Aufbaukurs in kognitiver Verhaltenstherapie n. Ellis.

Beginn:12.12.2020
Ende:21.02.2021

Der Aufbaukurs (Stufe II) ist Voraussetzung zum Erlangen des Titels „REVT-Therapeut/in“.

Die Weiterbildung in REVT (Aufbaukurs) findet an vier Wochenenden (insg. 80 UE) statt.

Voraussetzung für die Anmeldung für den Aufbaukurs ist die erfolgreiche Teilnahme (Zertifikat) an der Grundausbildung in REVT (Stufe I) an der NATURA-Akademie.

Ausbildungsinhalte sind u.a.: Vertiefung der theoretischen und praktischen Therapeutenkompetenz aus dem REVT-Grundkurs, Praxisübungen und Anwendung der verschiedenen Methoden der kognitiven Umstrukturierung, Selbsterfahrung mittels Rationaler Selbstanalysen (RSA), Exploration und Interventionsmöglichkeiten wichtiger psychischer Störungen (z.B. Depression, Angststörungen) Parallel werden den Ausbildungsteilnehmern ‚Hausaufgaben’ erteilt: Erstellung von Bandaufnahmen von Therapie- bzw. Beratungsgesprächen nach den bisher erlernten Kriterien, sowie Studium ausgewählter Fachliteratur.

Zusätzlich zu den festgelegten Ausbildungszeiten werden entsprechende ‚Hausaufgaben’ erteilt. Diese umfassen die Lektüre empfohlener Fachliteratur und die Aufnahme von therapeutischen Beratungsgesprächen auf Band. Diese ‚Heimarbeit’ verstehen wir nicht nur als Vertiefung, sondern als notwendigen Bestandteil der Ausbildung.

Wir setzen voraus, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ausbildung sich mit der empfohlenen Literatur intensiv auseinandersetzen, sich notwendiges Wissen aneignen und sich durch praktische Übung befähigen weiterzukommen.

Die Weiterbildung richtet sich an Heilpraktiker Psychotherapie, Heilpraktiker oder andere psychotherapeutisch Tätige.

Voraussetzung ist die REVT-Grundausbildung.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der NATURA-Akademie: www.natura-akademie.de; Tel.: 09383/9036010



Zurück zur Übersicht